IntVGP Slowenien 2019

13.10.2019 Internationale Vollgebrauchsprüfung in Slowenien

Dante Bella Morawia

11 Gespanne stellten sich bei strahlendem Herbstwetter den Herausforderungen im wunderschönen Schwarzwildrevier Zalec auf der Übernachtfährte und den Gehorsamsfächern Ablegen und Schußruhe, Freifolge und Verhalten am Stand. Danach bestand beim Stöbern die Schwierigkeit, dass die Hunde beim Finden von Wild auch innerhalb einer Stunde wieder ohne Zutun des Führers zurück sein mussten. Nachdem dies geschafft war gings zum Fuchsbau und ans Wasser, wo die Hunde nochmal ihre Passion voll zeigen konnten.

Unser Anton (Dante Bella Morawia) konnte mit einer konstanten Tagesleistung in allen Fächern insgesamt den zweiten Platz im ersten Preis erarbeiten und bekam bei Punktegleichstand mit seinem Wurfbruder Dorian Bella Morawia aufgrund der genaueren Schweißarbeit das CACTres/CACITres zugesprochen. Den Prüfungssieg konnte ein slowenisches Gespann erarbeiten.

Herzlichen Dank an den Slowenischen Erdhundeklub und die Jagdgemeinde Zalec für die Zurverfügungstellung des interessanten Reviers und die stimmungsvolle Organisation. Es war schön alte und neue Dackelfreunde zu treffen und sich gemeinsam an der Arbeit mit den Hunden zu erfreuen. Auch bei den Kaninchenteckeln durften wir tolle Arbeiten beobachten. Der Tag hat uns großen Spaß gemacht.